Spielregeln für Kinder und Erwachsene

Sinn des Spiels

Ziel des Spiels Street-Points ist es, die Bewegung der Menschen im Wohnquartier zu steigern. Bewegung an der frischen Luft ist super für die Gesundheit und den Geist der Menschen. Hier wird Bewegung mit Spaß verbunden. Der Spieler oder das Team mit den meisten Punkten gewinnt und bekommt Ruhm, Ehre und ein Geschenk.

Spielablauf

  • Das Spiel wird zu der veröffentlichten Zeit gestartet. Es kann mehrere Spiele geben, die parallel in unterschiedlichen Regionen laufen.
  • Ein Spiel dauert mindestens 6 Wochen.
  • Jeder darf mitspielen - Firmen, Vereine, Schulen - auch die Eltern und Großeltern.

Organisation

  • Die RFID Spiel Karten, sowie die Karte mit den Street-Points, werden durch an den Ausgabestellen und durch die Teamleiter ausgegeben.
  • Die Spielkarten kannst du zu einem bestehenden oder neuem Team zuordnen. Es gibt aber auch die Möglichkeit selber ein Team zu bilden. Hier bitte einen sinnvollen Namen für dein Team verwenden!
  • Durch eine Registrierung auf der Website können die Karten personalisiert werden.  
  • Alle personenbezogenen Daten werden nach dem Spiel vollständig gelöscht.
  • Sollte etwas an den Geräten nicht funktionieren, informiere uns bitte!

Regeln:

  • Du bekommst Punkte, wenn du unmittelbar hintereinander zwei oder mehrere Stationen anläufst und deine Karte an den Street-Points hältst.
  • Es ist nicht erlaubt die Karte weiterzugeben.
  • Eltern dürfen nicht für ihre Kinder punkten. Liebe Eltern, bitte benutzt eigene Spielkarten!
  • Es ist nicht fair, die Street-Points mit dem Auto anzufahren (wenn unsere schlauen Spiel-Regelalgorithmen in den Street-Points das mitbekommen, wird der Spieler und sein gesamtes Team gesperrt).
  • Mit dem Fahrrad fahren ist OK. Beachte aber bitte die allgemeinen Fahrrad-Regeln! Fahrt mit Helm!

Sonstiges:

  • Das Spiel Street-Points ist ein Projekt der pironex GmbH Rostock. 
  • Wir machen es, weil wir Spaß daran haben moderne Technologie nutzbar zu machen. Wir reden nicht über die Digitalisierung, wir leben die Moderne.

 

Stand: 26.06.2019